Consumer Goods

China und Indien, als zwei der größten Einzelhandelsmärkte weltweit, präsentieren Superlative hinsichtlich Marktgröße und Kaufkraft, die erhebliche Investitions- und Geschäftsmöglichkeiten für internationale Unternehmen bieten.

Die heutigen Verbraucher, insbesondere in städtischen Gebieten, entwickeln sich zunehmend zu “Digital Natives”, die eine nahtlose und personalisierte Kauferfahrung für jeden Handelskanal voraussetzen, sei es das stationäre Geschäft, E-Commerce oder die Nutzung mobiler Apps. Fortgeschrittene Datenanalysetools, AR / VR, Drohnen, Cloud-Plattformen und mehr werden kanalübergreifend eingesetzt. Das Ergebnis sind neue digitale Geschäftsmodelle, die das Internet der Dinge (IoT), Big Data und Artificial Intelligence (AI) sichtbar leben.

Internationale Unternehmen, die im digitalen und dynamischen Marktumfeld einen Wettbewerbsvorteil erzielen möchten, müssen genau definieren, wie sie die Bedürfnisse der Verbraucher nach einzigartigen Erfahrungen in einer Mischung aus traditionellem und neuem Einzelhandel von online bis offline (O-2-O) nutzen können, um Anreize für den Datenaustausch zu schaffen und den Verbraucherbedarf durch stärkere Personalisierung und Premiumisierung zu bedienen.

EAC International Consulting verfügt über 25 Jahre strategische und operative Expertise in asiatischen Wachstumsmärkten und eine starke lokale Präsenz mit Niederlassungen in Shanghai und Mumbai. Im Rahmen einer Vielzahl von erfolgreichen Projekten für mittelständisch geprägte Unternehmen hilft EAC seinen Kunden dabei, in China, Indien und anderen regionalen Wachstumsmärkten nachhaltigen Erfolg zu erzielen.