EAC auf VDMA-Symposien in Indien zum Thema „Elektromobilität als disruptive Technologie in der Transportbranche“

Der VDMA Indien veranstaltete zum Thema „Elektromobilität als disruptive Technologie in der Transportbranche“ Symposien in den indischen Automotive Metropolen Pune und Bangalore, an denen wichtige Vertreter aus der Landesregierung, Forschungszentren und der Industrie teilnahmen.

Vineet Martin hielt im Namen von EAC als VDMA Knowledge Partner in Indien eine Rede zum Thema “Impending India e-Mobility Penetration – Impact and Opportunities”, in der er die aktuelle Marktentwicklung mit ca. 3 Millionen E-Fahrzeugen analysierte, die derzeit mit elektrischen 3-Wheelern und 2-Wheelern einen Durchbruch erlebt. Er ging auch auf die Herausforderungen ein, denen Zulieferer in Bezug auf die Wertschöpfungskette begegnen müssten, wenn ältere 2-Rad- und 4-Rad-OEMs die entsprechenden Portfolios von Elektrofahrzeugen (einschließlich Busse) bedienen wollen um damit das Angebot von Fördermitteln der indischen Regierung in Höhe von  1,1 Milliarden € im Rahmen der FAME II-Politik wahrnehmen zu können.

Ein nahtloser Übergang würde Raum für neue Geschäftsmodelle (OEM-Verkaufsmodelle und Infrastruktur von Ladestationen) schaffen, zusammen mit neuen Möglichkeiten für Maschinenhersteller sowie im Bereich Batterierecycling. Zu den wichtigsten Stakeholdern zählten Branchenführer wie ARAI, FVA Deutschland, Schaeffler Indien, Infineon Indien, Schuler Deutschland und Lenze Indien, die ihre Sichtweise der Herausforderungen und Chancen darlegten, die eine solche Verlagerung kurz- bis mittelfristig in Indien erfordern würde.

Mehr zum Thema in der VDMA Pressemeldung:  https://www.deccanherald.com/business/dh-wheels/ev-technology-challenges-discussed-at-vdma-symposium-778478.html

MIIM Workshop Roadshow “E-Mobility India”

Wir möchten an dieser Stelle auch auf die MIIM-Workshop-Roadshow zum Thema “Elektromobilität in Indien – Attraktivität und Potential” hinweisen  – diese wird an fünf Tagen in fünf deutschen Städten im März 2020 stattfinden – die Inhalte der  Workshops sind maßgeschneidert für X-EV-Tier-Unternehmen, Unternehmen für Ladeinfrastruktur und Unternehmen aus dem Bereich Maschinenbau.

 

Recent Posts