Können wir von Chinas Innovationspotential profitieren? EAC Vortrag auf dem Wirtschaftstag der IHK Bonn

Vortrag von Dietmar Kusch, Partner EAC International Consulting München, im Rahmen der Veranstaltung “Wirtschaftstag China” der IHK Bonn am 29. Mai 2019  zum Thema “Wie kann die deutsche Industrie von Chinas Innovationspotential profitieren?”

Die Städtepartnerschaft zwischen Bonn und Chengdu, Provinzhauptstadt von Sichuan mit ca. 14 Millionen Einwohnern, besteht seit 10 Jahren. In diesem Zeitraum hat sich der Außenhandel zwischen Deutschland und China mehr als verdoppelt. Heute bestimmen Diskussionen um die Neue Seidenstraße, chinesische Unternehmen in Deutschland, die Digitalisierung und das Innovationspotenzial der Chinesen die Schlagzeilen. Auf dem Wirtschaftstag der IHK in Bonn werden am 29. Mai 2019 Hintergründe und Entwicklungen auf lokaler und landesweiter Ebene von ausgewiesenen Experten erörtert.

Zu den Speakern gehören u.a.

Christian Engels, Geschäftsführer der German Industry & Commerce Greater China, Guangzhou

Lisa Flatten, Deputy Director Asia/Pacific, GTAI, Bonn

Dietmar Kusch, Partner, EAC International Consulting, München

Dr. Christian Rusche, Economist, Institut der deutschen Wirtschaft, Köln

Oliver Nauditt, BusinessDevelopment Manager, Alibaba Cloud Computing, Frankfurt

Nähere Informationen zur Veranstaltung finden Sie im Download:

https://www.eac-consulting.de/wp-content/uploads/2019/06/Flyer-Wirtschaftstag-China.pdf

 

Externer Link

Recent Posts