Edel und extravagt – Einblicke in das Kaufverhalten chinesischer Konsumenten

Der chinesische Markt ist von unglaublichem Wettbewerb gezeichnet, und tickt in vielen Teilen ganz anders als gewachsene westliche Märkte. EAC China- und Konsumgüter-Expertin Madlien Lorenz analysiert Trends und Emotionen asiatischer Premiumkunden in einem Beitrag im Magazin “Markenartikel”

Chinas Luxusmarkt ist unumgänglich für Anbieter globaler Premiummarken, denn das Konsumbedürfnis chinesischer Konsumenten scheint ständig zuzunehmen. Gleichzeitig jedoch ist der chinesische Markt von unglaublichem Wettbewerb gezeichnet, und tickt in vielen Teilen ganz anders als gewachsene westliche Märkte. Da global agierende Marken zunehmend vor der Herausforderung stehen, chinesische Zielkunden erfolgreich und langfristig zu erreichen, haben wir eine neue Strategie definiert: “digital – emotional – lokal” – diese drei Ansätze können hilfreich sein, um Konsumenten von Luxus-Marken in China erfolgreich zu erreichen.

Lesen Sie mehr zum Thema: Artikel “Individualität ersetzt Labelkult” von Madlien Lorenz im Magazin “Markenartikel” (Heft 12/2018), dem führenden Fachmagazin für Markenführung.

Link:https://www.eac-consulting.de/wp-content/uploads/2019/03/ma_12_2018_Lorenz.pdf

www.markenartikel-magazin.de

Download

Recent Posts