EAC International Consulting geht strategische Partnerschaft mit IAC (Investment Association of China) und GuoTong ein

Eric Luo, EAC Partner und Leiter der M&A Abteilung in Shanghai hat im Rahmen eines Vortrags auf dem „China outbound investment and M&A Seminar” Erfolgsfaktoren für nachhaltige Outbound M&A Transaktionen in Europa präsentiert.

EAC International Consulting, IAC (Investment Association of China) and GuoTong sind eine strategische Kooperation eingegangen um ganzheitliche M&A, Strategy and Operational Excellence Beratungsdienstleistungen für eine Vielzahl von chinesischen Großkunden anbieten zu können.

Zielsetzung dieser Kooperation ist die stärkere Nutzung des exzellenten industriellen sowie auch politischen Netzwerks in China um hochwertige internationale Beratungsdienstleistungen für chinesische Unternehmen in den Kompetenzfeldern EAC’s anbieten zu können:

  1. Beratung chinesischer Unternehmen in ihren Internationalisierungsplänen und grenzüberschreitenden M&A Investitionen
  2. Förderung von wirtschaftlichen und technologischen Kooperationen zwischen chinesischen und ausländischen Unternehmen
  • Unterstützung chinesischer Unternehmen um operative Effizienzen (Restrukturierung/ Reorganisierungen) in China zu verbessern
  1. Implementierung operativer Verbesserungsprogrammen bestehender Auslandsgesellschaften oder Investitionen chinesischer Unternehmen

 

„Diese strategische Partnerschaft mit zwei führenden chinesischen Unternehmen aus dem industriellen und politischem Umfeld wird uns weitreichende Möglichkeit bieten um unsere langjährig aufgebauten Beratungskompetenzen vertieft chinesischen Unternehmen anzubieten“, sagt EAC Gründungspartner Dietmar Kusch. Eric Luo, Partner und Leiter des M&A Bereiches von EAC in Shanghai fügt hinzu dass „internationale M&A Transaktionen weitreichend als ideales Sprungbrett für eine globale Expansion, nachhaltiges Wachstum und daher auch steigendem Unternehmenswert gesehen werden – die jedoch auch sehr komplex und entsprechend mit vielseitigen Herausforderungen verbunden sind. Diese Kooperation ermöglicht es uns unseren chinesische Kunden mit gut durchdachten strategischen Konzepten, umfangreicher Due Diligence und vorrausschauenden Transaktionsstrukturen unterstützen zu können.“

IAC (Investment Association of China) agiert unter der direkten Leitung der NDRC (National Development and Reform Commission of China) und bietet im Rahmen dessen Beratungs- und Informationsdienstleistungen für chinesische und ausländische Investoren in länderübergreifenden Investitionen und Kooperationen an. Als solches ist die IAC für die Umsetzung wirtschaftlicher Regularien und Programmen der Regierung, dem zur Verfügungstellung von makro-ökonomischen Informationen, der Verknüpfung von Investoren und möglichen Investitionszielen sowie auch der Unterstützung in der Kommunikation und Kooperation relevanter Interessengruppen verantwortlich.

GuoTong Industrial ist ein führendes chinesisches Unternehmen welches sich auf eine Vielzahl von Hochleistungstechnologien, Systemintegrationen und technischen Beratungsdienstleistungen spezialisiert hat. Die Geschäftstätigkeiten umfassen dabei wichtige Sektoren des Bahn- und Lufttransportes sowie auch der Gesundheitsbranche. GuoTong unterhält bereits zahlreiche Kooperation mit führenden internationalen Unternehmen und Anbietern von state-of-the-art Technologien und Services, inkl. einem erfolgreichen Joint Venture mit Knorr-Bremse.

Externer Link

Recent Posts