EAC Vortrag im Rahmen des “China Outbound Investment and M&A Seminars” in Peking

Eric Luo, EAC Partner und Leiter der M&A Abteilung in Shanghai hat im Rahmen eines Vortrags auf dem „China outbound investment and M&A Seminar” Erfolgsfaktoren für nachhaltige Outbound M&A Transaktionen in Europa präsentiert.

Internationale M&A Transaktionen werden von vielen Unternehmen als ideales Sprungbrett für globales Wachstum betrachtet und als ultimative Möglichkeit den Unternehmenswert zu steigern. Allerdings bringen diese internationalen und komplexen Transaktionen zahlreiche Herausforderungen mit sich.

Eine Analyse regionaler Trends und Tendenzen zeigt auf, dass Westeuropa der Hauptfokus von chinesischen Outbound M&A Aktivitäten geworden ist. In 2017 fanden 109 der 360 abgeschlossenen Akquisen und Investitionen in Westeuropa statt. Zudem zeigt sich ein deutlicher Wandel der Fokusierung im Outbound M&A Geschäfts hin zu Feldern wie Technologie, Industrie-Knowhow und Konsumgütern. Insbesondere deutschsprachige Länder (Schweiz und Deutschland) haben ein beispielloses Wachstum erfahren auf Grund Ihrer idealen Rahmenbedingungen:

  • Zugang zu Zukunftstechnologien, Premiummarken und geballter Managementerfahrung
  • Zugang zu ‚Hidden Champions‘ und Technologieführern in der Automobilbranche sowie im Bereich Maschinenbau
  • Umfangreiche strategische Partnerschaften zwischen Europa und China

Eric Luo, EAC Partner und Leiter der M&A Abteilung in Shanghai hat im Rahmen eines Vortrags auf dem „China outbound investment and M&A Seminar” umfangreiche Erfolgsfaktoren für nachhaltige Outbound M&A Transaktionen in Europa präsentiert. Er lieferte interessante Einblicke, was den Erfolg bei internationalen M&A Transaktionen ausmacht und in welchen Phasen der Transaktion es aus Expertensicht Raum für Optimierungsmaßnahmen gibt. Im Rahmen einer Studie, die exklusiv von EAC mit deutschen Geschäftsführern von namhaften Unternehmen durchgeführt wurde, die aktiv an M&A Transaktionen mit chinesischen Unternehmen beteiligt waren, wurde aufgezeigt, dass der Erfolg von einer intensiven Vorbereitung des Deals im Vorfeld abhängt, sowie von gut durchdachten Strategien einer umfangreichen Due Dilligence und einem umfassenden Vertragsgerüst, das von erfahrenen Beratern begleitet werden sollte.

Externer Link

Recent Posts