Environment

Rasant ansteigender Energiebedarf in den Emerging Markets erfordert vielerorts den massiven Aufbau von Energieerzeugungs-, Energieübertragungs- und Energieverteilungskapazitäten. Im Fokus stehen dabei zum einen die konventionellen Energieerzeugungsarten Kohle, Gas und Hydro, in zunehmendem Maße aber auch die erneuerbaren Energien Wind und Solar. Auf angestiegene Umweltbelastungen in der Vergangenheit reagiert der Gesetzgeber mit hoch gesteckten Zielen und massiven Auflagen für die Industrie. Anhaltende Engpässe bei den europäischen Ausrüstern in der konventionellen Kraftwerkstechnik erhöhen den Druck, asiatische Einkaufsstrategien und Expediting Konzepte zu entwickeln, um die laufenden und geplanten Projekte auszurüsten.