OPERATIONAL EXCELLENCE

OPERATIONAL EXCELLENCE – VON SHARED SERVICES BIS SHOP FLOOR

Im Rahmen fortschreitender Globalisierung sowie Akquisitionen asiatischer Unternehmen in westlichen Märkten hat sich der internationale Wettbewerbsdruck in den vergangenen Jahren deutlich verschärft. Immer mehr europäische Firmen setzen die Verpflichtung zur Internationalisierung um – mit der Folge, dass Organisationsstrukturen und die funktionalen Wertschöpfungsbereiche in den Zielregionen zunehmend komplexer werden. Effizienz und Transparenz sind Erfolgsfaktoren, um im globalen Organisations- und Werksverbund optimal zu funktionieren.

An dieser Stelle setzt das EAC-Team der Operational Excellence in Asien an. Wir zielen darauf ab, Unternehmen überregional bei Effizienzsteigerungen ergebniswirksam und nachhaltig zu unterstützen – von der Verwaltung bis zum Shop Floor. Aufgrund des mittlerweile signifikanten Beitrags asiatischer Tochtergesellschaften zum Gesamtergebnis des Mutterkonzerns müssen sämtliche Stellgrößen diagnostiziert und relevante Maßnahmen vor Ort umgesetzt werden, um mittel- und langfristige Wettbewerbsvorteile zu sichern.

Organisations-, Kosten- und Prozessstrukturen erhalten durch Operational-Excellence-Projekte seitens EAC Transparenz für eine Business-Transformation. In der Umsetzung garantieren die Konsolidierung sowie die Optimierung und die Verlagerung der Wertschöpfung innerhalb Chinas und ASEAN das Potenzial für einen Turnaround und eine starke zukünftige Positionierung – in Asien sowie zunehmend auch im globalen Verbund.

PERFORMANCE-OPTIMIERUNG
  • Diagnose und Reorganisation von Strukturen (Verwaltung bis Shop Floor)
  • Turnaround und Restrukturierungs-Management vor Ort
  • Shared-Service-Center-Konzepte
  • Best-Practice-Benchmarking
  • Target Costing/Komponenten-/Produktebene
COMPLIANT TO PERFORM (C2P)
  • Diagnostik und Prozessanpassung (Compliance-Tools und Effizienzstandards)
  • Funktionelle Geschäftsbereiche wie Verwaltung, Vertrieb, Einkauf, Steuern, Recht
  • Risikoprävention und Effizienzverbesserung
  • Umsetzung von Compliance Management und Tool-Installation
HUMAN RESOURCES
  • Suche von Führungskräften/Young Professionals
  • Management-Bewertung
  • Programme zur Mitarbeiterbindung und Retentions-Maßnahmen für High-Performer
  • Interims Management
SCM & EINKAUF
  • Best Value Country Sourcing/SCM-Performance-Analyse/TCO/Make-or-Buy
  • Umsetzung: Lieferanten-Bewertung, RFQ, Auditierung, Vertragsnahme
  • Local-for-local- und Local-for-global-SCM-Konzepte
  • Working-Capital-Optimierung: „JIT vs. COST“ in asiatischen Gesellschaften
  • IPO – Planung und Umsetzung
GLOBAL FOOTPRINT ADVISORY
  • Standort-Benchmarks und Relokalisierungsstrategien
  • Qualitative und quantitative Standortbewertung
  • One-Stop-Service inkl. Verhandlungen mit lokalen Behörden
  • Implementierungsunterstützung (Green-/Brownfield)