Gesundheitsmarkt in China im Wandel – Chancen und Herausforderungen für deutsche Unternehmen

„Der Gesundheitsmarkt in China genießt eine stetig steigende Relevanz“, so die Einschätzung von Daniel Berger, EAC Partner und Leiter des EAC Büros Shanghai in einem Interview mit dem neuen Jahrbuch von Spectaris, dem deutschen Industrieverband für optische, medizinische und mechatronische Technologien.

Daniel Berger, Partner bei EAC International Consulting und Leiter der EAC Niederlassung Shanghai erläutert in einem Interview mit dem neuen Jahrbuch von Spectaris, dem deutschen Industrieverband für optische, medizinische und mechatronische Technologien die neusten Entwicklungen auf dem Gesundheitsmarkt in China. Welche Richtlinien haben sich seit den letzten signifikanten Reformen in 2016 verändert und wie wahrscheinlich ist es, dass lokale Anbieter deutschen und ausländischen Unternehmen Marktanteile in Zukunft streitig machen?

Die 10. Ausgabe des Jahrbuchs „Die deutsche Medizintechnik-Industrie“ liefert umfassenden Einblick, Marktdaten und Studienergebnisse im innovativen Industriezweig Medizintechnik. Es analysiert die nationalen und internationalen Strukturen des Gesundheitswesens, politische Rahmenbedingungen und aktuelle „Regulatory Affairs“. Das 10., über 80 Seiten umfassende SPECTARIS Jahrbuch „Die deutsche Medizintechnik-Industrie“ kann über die SPECTARIS-Internetseite / Rubrik Medizintechnik für 50.- € bestellt werden.

Den vollständigen Artikel finden Sie hier:

Recent Posts