Neue Kooperation von EAC International Consulting und maexpartners generiert erweitertes Beratungsportfolio

Die regionale Stärke von EAC in Asien wird in Kombination mit der operativen Kompetenz von maexpartners in technisch anspruchsvollen Industrien zu einem umfassenden Angebot an Dienstleistungen und nachhaltigen Lösungen bei gemeinsamen Projekten führen.“

Die Consulting Experten maexpartners und EAC bündeln ihre Kernkompetenzen: Technologie, Engineering und Operations mit langjähriger Expertise in globalen Wachstumsmärkten. Die gemeinsame Erfahrung aus zahlreichen erfolgreichen Projekten war ausschlaggebend für die Entscheidung, die Stärken beider Beratungsunternehmen zu vereinen und so das Serviceportfolio auf beiden Seiten zu erweitern: Die Kooperation formt eine profunde Basis an Expertise, indem sich Industrie- und Technik-Knowhow von maexpartners mit 25 Jahren Beratungserfahrung und lokaler Präsenz in Asien von EAC International Consulting optimal ergänzen.

EINE NEUES NETZWERK MIT MEHR ALS 150 EXPERTEN

Die beiden Beratungshäuser werden sich geographisch komplementieren und so ganz Europa und die Regionen Indien, China und Südostasien mit einem Team von mehr als 150 erfahrenen Beratern abdecken. Die regionale Stärke von EAC in Asien wird in Kombination mit der operativen Kompetenz von maexpartners in technisch anspruchsvollen Industrien zu einem umfassenden Angebot an Dienstleistungen und nachhaltigen Lösungen bei gemeinsamen Projekten führen.

EIN WIRKSAMER SCHRITT IN DIE RICHTIGE RICHTUNG

„Diese Non-Equity-Partnerschaft mit maexpartners bringt unseren Kunden einen großen Mehrwert“, sagt EAC Gründungspartner Dietmar Kusch. „Sie können von dem erweiterten Serviceportfolio und unserer gemeinsamen Expertise nur profitieren.“ Durch die neue Kooperation erhalten die Kunden von EAC und maexpartners das volle Leistungsspektrum von Strategieentwicklung, M&A und Operational Excellence bis hin zu Engineering-Dienstleistungen und Produktionsoptimierung auf globaler Ebene. „Es besteht ein enormer Bedarf an Optimierungsansätzen bei Produktionsunternehmen in Asien“, sagt Franz-Josef Pohle, Geschäftsführer bei maexpartners. „Wir glauben, dass die Kombination unseres Wissens aus vielen Industrie-Beratungsprojekten in Verbindung mit der langjährigen Erfahrung und der lokalen Präsenz von EAC in Asien ein wichtiger Schritt für den Transfer von bewährten, operativen Lösungsansätzen im asiatischen Raum ist.“

maexpartners ist eine Unternehmensberatung mit starkem Industrie- und Implementierungsfokus sowie profundem technologischen und operativen Wissen, mit überwiegend europäischer Orientierung. Wesentliche Beratungsschwerpunkte liegen im Bereich ganzheitlicher Produktions- und Produktoptimierungen, Prozess- und Organisationsentwicklung, Optimierung von Wertschöpfungs- und Lieferketten. maexpartners‘ Branchen-Fokus liegt in den Bereichen Ingenieurwesen, Chemie, Pharma, Konsumgüter und Luftfahrt.

 

 

Download

Recent Posts